Ein Jahr... oder moeglicherweise mehr?.... weit entfernt von der Heimat... was ja nicht unbedingt ein Nachteil sein muss....

Wednesday, January 24, 2007

Bad Day

Gestern war, wie man es so schoen ausdruecken wuerde, ein schlechter Tag! Alles ist irgendwie nicht so gelaufen, wie es laufen haette sollen... Der Tag hat eigentlich gar nicht so schlecht angefangen. Aufstehen, helfen die Kinder fuer die Schule zu richten, aufraeumen, im ganzen Haus Staub saugen, fruehstuecken etc. Richard hatte gestern frei und hat deswegen im Wohnzimmer die Randleisten verfugt. Ergo... wir habe beide gearbeitet. Dann ist Richard Luke vom Kindergarten abholen gefahren und somit hat das ganze begonnen.... Es ist naemlich so, dass Luke, obwohl er in einer Woche 3 Jahre alt wird, noch immer Windeln traegt und sich richtig weigert aufs Klo oder aufs Toepfchen zu gehen. Leider muss ers aber irgendwann lernen und man muss ihn immer wieder daran erinnern.... was ich auch gemacht habe. Jetzt reagiert der kleine leider nicht so gut darauf, wenn man ihn staendig fragt ob er aufs Klo muss, weil er ja nicht gehen will. Folge: er fangt an zu schreien und irgendwann lauft er dann zum Papa und schreit zu mir „geh weg!“. Also hat Papi den kleinen am Hals, obwohl er eigentlich an seinem freien Tag entspannen sollte, aber Luke will auf einmal nur mehr den Papa.... Gut!... Papa geht also mit Luke PSP (= Play Station Portable) spielen, die kaputt war und genau am selbigen Tag ausgetauscht wurde. Und siehe da, was fuer ein Wunder... es funktioniert schon wieder was nicht!!! (Jetzt wird mir wieder mal klar warum ich die Technik nicht mag...) Papi ist also grantig wegen der Play Station und genervt wegen Luke... und die liebe Nina weiss net so ganz was sie jetzt tun soll. Dann wird es Zeit Joseph von der Schule abzuholen.... Problem: Luke hatte kein Nachmittagsschlaferl (auch ein grund, warum er so zwieda ist). Wenn Richard Luke jetzt also mitnimmt wenn er Joseph abholt, schlaeft Luke ein und ist dann am Abend nicht zum Niederlegen weil er sein Schlaefchen zu spaet hatte... Papi versucht also ein Ablenkungsmanoever, um Luke nicht mitnehmen zu muessen... Wie waers also mit einem Spiederman Spiel auf der PS2 (Play Station2)... So weit, so gut hat auch alles hingehaut und ich bin mit Luke zu Hause geblieben waehrend Richard Joseph abgeholt hat. Als Joseph dann heimkam, wollte der natuerlich auch mal spielen und Luke wollte ihn nicht lassen, worauf zuerst ein Streit und dann das grosse Gebruell von Luke folgte weil Papi ihm sagt, dass jetzt Joseph an der Reihe ist. Joseph spielt also, Luke bruellt....( und Papa und Nina sind genervt) Dann wird es Zeit das Joseph zu Abend isst. Es gibt Shepperts Pie (So eine Art Auflauf mit Kartoffelpuerre, Verschiertem Fleisch und Gemuese). Schaut nicht sonderlich gut aus, ist es aber. Joseph, der aber leider genauso ist wie sein Bruder, was das Essen angeht, faengt an zu heulen, weil er das nicht essen will (natuerlich ohne es ueberhaupt probiert zu haben :{ ) Also zuerst heult Luke, dann Joseph... (und Papa und Nina sind genervt) Dann darf Joseph wieder mit der PS2 spielen und Luke faengt wieder an zu bruellen! Zuerst bruellt Luke, dann Joseph, dann Luke..... und wie man sich vorstellen kann ist Richard mittlerweile sehr genervt (ganz zu schweigen von mir, die sich ihren liebe, braven, so brav essenden Aiden herbeiwuenscht, anstatt der beiden). Dann passieren im Laufe des Abends noch verschieden andere Kleinigkeiten (sowie eine ganze Schachtel Smarties die sich ueber den frisch gewaschenen Boden ausbreitet) und am Ende sind alle sowas von granntig/ hilflos/ nicht wissen was tun, dass man die Spannung in der Luft spueren kann. Auch Jan wirde von Richard angesteckt, als sie nach Hause kommt, nur dass wir zwei Frauen uns gegenseitig beruhigt haben. Ich bin irgendwo recht hilflos am Rande der Situation gestanden und habe versucht die Kids zu beschaeftigen (was mir auch gelungen ist) und auch Luke ist zum Kuscheln wieder zu mir gekomman, aber ich wuerde mal sagen, dass alle erleichtert waren, als die Jungs dann endlich im Bett waren. Auch ich habe dann bald beschlossen mich zu verziehen und ausnahmsweise mal frueher im Bett zu landen. Ich war auch schon fast eingeschlafen, als Luke wieder aufgewacht ist und (wiedermal) lautstark zu bruellen angefangen hat (hoffe mal dass er Jo nicht aufgeweckt hat) was mich nur insofern beruehrt hat als dass ich wieder wach war (und genervt), denn niederlegen lassen sich die Zwei von mir eh nicht... also war wieder Richard im Einsatz. Der Rest der Nacht ist dann ruhig verlaufen... bis eben heute um5 in der Frueh, wo die Jungs dann wieder herumgewuetet haben und heute ganz besonders Laut waren, sodass ich ab 5 wach gelegen bin und die Hoffnung auf eine etwas laengere nacht wieder zerschmettert war...

3 Comments:

Anonymous Kathy said...

LAUF FOREST!

12:28 am

 
Anonymous Mama said...

Da war die Katja ja harmlos ...

6:11 am

 
Anonymous Mama said...

ach ja: Shepherds Pie heißt diese Spezialität - schmeckt tausend mal besser, als es aussieht! One of my favourites!

9:23 am

 

Post a Comment

<< Home