Ein Jahr... oder moeglicherweise mehr?.... weit entfernt von der Heimat... was ja nicht unbedingt ein Nachteil sein muss....

Saturday, December 09, 2006

Abschiedspoker

Gestern war Aiden ma wieder vol anstrengend. Ich glaub er hat sich das schlechte Benehmen von Carolines Kids abgeschaut, jedenfalls raunzt er die ganze Zeit wenn er was will, oder fangt sogar zu schreien an. Eine Kriesensitzung der Aeltesten wurde einberufen und einstimmig wurde das Urteil gefaellt: Dieses Verhalten ist nicht akzeptabel und muss abgschafft werden... leider geht das aber nicht so von heute auf morgen und deswegen war Aiden gestern ein richtiger "pain in the ass". Ich habe sein verhalten einfach ignoriert und im gegeben, was er will wenn er nicht geschrien hat. Anfangs hat er dann nur lauter geschrien und vollgas gebruellt (Folter fuer die Ohren) Es hatewig gedauert, aber gegen Ende des Tages hat ers dann wohl geschnallt, denn sein Verhalten ist deutlich besser geworden. *freude*... Leider.... hat er heute schon wieder vergessen, was er gestern gelernt hat und die ganze Partie geht wieder von vorne los *stoehn* Am Abend dann hat Caroline auf meinen Wunsch hin einen Pokerabend veranstaltet. Zuerst Spitzenessen (mei des war gut)... und dann Poker... Tja, ... ich fuerchte gar so rosig ist es fuer mich net gelaufen, denn abgesehen von der Erkenntnis, dass Strippoker unter Umstaenden nicht das Beste Spiel fuer mich ist... bis ich mal meine erste Partie gewonnen habe, ist genau noch ein Dollar von meinen Chips ueber gewesen.... jetzt stellts euch mal vor ich waer nur mehr in meiner Unterhose dagesessen, bis ich was gewonne haette und zuerueckanziehen darf man ja nix... Naja im Ganzen habe ich an die 50$ verloren, aber die Gaude wars wert... und gelernt hab ich ja auch was drais ;)

7 Comments:

Anonymous Anonymous said...

Oh mein Gott - Geld im Spiel verlieren! Das is was, was mich fertig machen würde. Um das Geld krieg ich ja schon einen Flug von Graz nach London!
Hauptsache das Essen war gut - und hat hoffentlich nix gekostet - *g*

5:09 am

 
Anonymous Mama said...

sorry, ich bin vor Entsetzten nicht mehr dazu gekommen, meinen Namen einzutragen - also ICH bin anonym

5:10 am

 
Anonymous Kathy said...

loool, i würd ma gscheiter a neues Kleid oda passende Schuhe kaufen *gg*
Aba wegen dem Aiden... in Psychologie lern ma grad wie ma das Verhalten von Menschen und Tieren manipuliert... irgendwann wirds auch er verstehn (obwohl er a Mann is/wird und es dadurch länger dauern könnte...)

2:41 am

 
Anonymous Herb said...

50 Dollar verlieren gegen nur in Unterhose dasitzen? Klare Sache: Wo kann ich mein Gewand ablegen!?
Interessant wäre jetzt, obs moralischer wäre, in Unterhose oder das mit dem Geld, aber das führt zu weit...
Wenigstens gut gegessen!

3:40 am

 
Anonymous Mama said...

@ Herb: dieser Mann hat den Sinn fürs Wesentliche! - Echt cool!

Aber Essen scheint für alle beruhigend zu wirken, oder???

5:22 am

 
Blogger Nina said...

@Herb: auf deine Oberweite starrt ja auch keiner, wenn du in Unterhosen dasitz!!!! Da ist wiedermal der Maennlich- weiblich Unterschied den man bedenken muss

5:33 am

 
Anonymous ****** said...

jetzt weißt du, warum mehr Männer als Frauen Strippoker spielen - ohne uns würd das Spiel ja viel zu schnell an Spannung verlieren *gg*

4:51 am

 

Post a Comment

<< Home